Chickenfeed

von Minette Walters

East Sussex in den 1920er Jahren. Die Leiche von Elsie Cameron wird in einem Hühnergehege entdeckt. Ihr Verlobter Norman Thorne wird des Mordes angeklagt, verurteilt und gehängt. Soweit die wahre Begebenheit.

Minette Walters erzählt in dieser Novelle, wie sich Elsie und Norman in London kennenlernen und sich eine Beziehung entwickelt. Elsie drängt Norman dazu, in East Sussex einen Hühnerhof zu gründen, um Geld für die Hochzeit und die darauf folgende Ehe zu verdienen. Doch Norman kommt nicht zu potte, und die Hochzeit wird immer wieder verschoben.

Die Details der Geschichte sind frei erfunden, nur der Ausgang beruht auf Tatsachen. Aber hat Norman Elsie wirklich ermordet, oder war es möglicherweise ganz anders?

Eine hervorragende Episode für Minette Walters Fans.

Amazon Thalia Buch24 Buecher.de

Kommentar verfassen