Buchblog SEO

Ich habe die letzten sechs Rezensionen mal nach SEO Gesichtspunkten geschrieben. Also so, dass sie Suchmaschinen-optimiert sind, und alle Kriterien eines “guten” SEO Posts erfüllen.

Das war echt anstrengend, denn wenn ich die Rezi so geschrieben habe, wie ich es wollte, bekam ich dauernd so Meldungen wie “Die Schlagwörter kommen nicht im ersten Absatz vor” oder “Die Metabeschreibung ist zu lang” oder “Du verwendest zu wenig Zwischenüberschriften”.

Das war echt nervig.

Da ich mit diesem Blog nicht meinen Lebensunterhalt bestreiten will, sondern allerhöchstens ein paar Pfennige bekomme, wenn ihr über einen Affiliate-Link ein Buch bestellt, werde ich das mit dem ausgefeilten “guten” SEO auch wieder sein lassen. Ich schreibe also künftig meine Rezis wieder so, wie sie mir passen.

Bis bald!