German für Deutsche

von Jo Wüllner

Das hat mir gerade noch gefehlt: ein Buch mit den 666 wichtigsten Anglizismen in der deutschen Sprache. Auch wenn es viele von uns nervt und eigentlich niemand über 18 Denglisch toll findet, können wir in Wirklichkeit schon lange nicht mehr ohne Anglizismen auskommen.

Computer, Upload, Download, Messenger, Smartphone, Laptop – das 21. Jahrhundert bringt und so viele Neuerungen, dass unsere Sprache kaum noch hinterherkommt. Ausserdem werden wir immer internationaler. Wollen wir wirklich auf ‘Klapprechner’ bestehen, wenn der Kollege aus Kanada stammt, der Manager aus Spanien, und der IT-Support in Indien sitzt? Also, ich eigentlich nicht.

Natürlich gibt es unsinniges Zeug, das man sicherlich auch auf deutsch besser ausdrücken könnte. Man muss es ja nicht übertreiben.

Nach etwa 50 Seiten Einführung – in der Wüllner auf ausdrücklichen Wunsch seines Verlegers auch auf die Frage eingeht, ob ‘Sinn machen’ nun ein Anglizismus ist oder nicht – folgt der Wörterbuch-Teil, in dem die 666 wichtigsten Anglizismen aufgeführt, erklärt, und kommentiert werden.

Amazon  Thalia  Buch24  Buecher.de