Plötzlich Banshee – Nina MacKay

Die 20-jährige Privatdetektivin Alana McClary aus Santa Fe würde vermutlich zugeben, dass es nicht ganz normal ist, die verbleibende Lebenszeit von anderen Menschen als rote Leuchtziffern über ihren Köpfen zu sehen und unwillkürlich einen lauten Schrei auszustoßen, sollte derjenige nur noch wenige Tage oder Minuten zu leben haben. Aber eine Banshee? Nein, das ist sie garantiert nicht. Oder retten die schrecklichen Todesfeen etwa anderen Leuten das Leben?

Weiterlesen …

Klara und die Sonne – Kazuo Ishiguro

Dieses Buch haben die #Bookstehuder, die Leserunde meiner Buchhandlung, im März gelesen. Leider hat es mir überhaupt nicht gefallen. Ich hatte richtig „Beef“ mit diesem Buch, und je weiter ich gelesen habe, desto mehr habe ich mich geärgert. Ich habe vorher keine Rezensionen zu dem Buch gelesen, was nicht sehr hilfreich war.

Ich muss Kazuo Ishiguro zugute halten, dass er definiv Gefühle erzeugt hat, wenn auch bei mir negative. Die kann ich auch begründen!

Weiterlesen …

Projekt DreamWalker: Der große Träumer – Christoph Zachariae

Den ersten Band dieser Trilogie hatte ich als Rezensionsexemplar angenommen, und er hat mir so gut gefallen, dass ich Band zwei direkt vorbestellt hatte. Es geht um Dr. Jakob Lem, einem Traumforscher, der Mittels einer selbstentwickelten Methode Komapatienten wieder ins Leben zurückholen will. Sogenannte DreamWalker mit luziden Träumen sollen sich in den Komatraum des Patienten einklinken, und ihn zum aufwachen bewegen.

Als Dr. Lem selbst ins Koma fällt, hängt es nun von seiner autistischen Tochter Isa ab, ob sie ihn retten kann oder nicht. Doch die Traumwelt ist um einiges komplexer und gefährlicher, als die Traumforscher es sich je hätten vorstellen können.

Weiterlesen …

Die Prophezeiung (Die Wächter von Avalon #1) – Amanda Koch

Als die achtzehnjährige Esmé immer wieder von einem geheimnisvollen Fremden träumt, mit dem sie sich wie magisch verbunden und zu dem sie sich hingezogen fühlt, verspürt sie eine unerklärliche Rastlosigkeit und Andersartigkeit.

Der Familienausflug mit ihren Eltern und ihrem älteren Bruder ins Sommerhaus ihrer Familie in Schottland bringt ein altes Geheimnis ans Licht: Einst war die Familie mit den Suttons eng befreundet, bis ein tragischer Unfall des Sohnes Raven die Familien trennte und die Suttons spurlos verschwanden.

Doch was ist mit ihnen geschehen? Hat Raven den Unfall überlebt? 

Weiterlesen …

A Wizard’s Guide To Defensive Baking – T. Kingfisher

Dieser YA Roman sprang mich förmlich an, sobald ich den Titel las. Was, bitteschön, ist ‚defensives Backen‘? Und was hat das mit Zauberei zu tun?

Die 14-jährige Mona ist eine Zauberin. Doch leider beschränkt sich ihre Magie ausschliesslich auf Backwaren, und sonst gar nichts. Sie arbeitet in der Bäckerei ihrer Tante, und das Leben könnte schön sein, wenn da nicht plötzlich eine Leiche in der Backstube läge. Die Ereignisse überschlagen sich, und Mona steckt nicht nur in Schwierigkeiten, sie muss auch noch die Stadt retten!

Weiterlesen …